30 Jahre Frauen-Union Ebersberg

"Wir kämpften vor 30 Jahren für dezentrale Wertstoffhöfe in Ebersberg, eine gute Kinderbetreuung nach der Schule. Wir organisierten die ersten Seniorennachmittage und unterstützten unsere Frauen im Stadtrat", so begann Irmtraud Anhalt ihren Rückblick auf 30 Jahre Frauen-Union Ebersberg. Ich gratulierte am 5. Mai 2015 der amtierenden Vorsitzenden, Stadt- und Kreisrätin Marina Matjanowski, und dankte allen FU-Frauen für ihr großartiges Engagement für die Interessen der Frauen!

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren