40 Jahre CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament

19. Juni 2019

Am 19. Juni 1979 konstituierte sich die Gruppe im Europaparlament. Das war damals dem Bonner General-Anzeiger eine Meldung wert, in der besonders die „Einigkeit in allen diskutierten politischen Fragen“ zwischen CDU und CSU (Christlich-Soziale Union) hervorgehoben wurde. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Mit einer Festveranstaltung im Europäischen Haus der Geschichte haben heute neu gewählte und ehemalige Abgeordnete von CDU und CSU das 40-jährige Jubiläum gefeiert. Daniel Caspary (CDU), Vorsitzender der Gruppe, und Co-Vorsitzende Angelika Niebler (CSU (Christlich-Soziale Union)) betonten die gewachsene Einigkeit der Schwester-Parteien und dankten dem EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber für seinen engagierten Europawahlkampf.

Hans-Gert Pöttering, ehemaliger Parlamentspräsident und früherer Fraktionsvorsitzender, sowie der ehemalige Europaabgeordnete und Vizepräsident des Bayerischen Landtages, Reinhold Bocklet, überbrachten ebenfalls ihre Glückwünsche zum Jubiläum.

44. KW – Ausschusswoche

26. Oktober 2020
10.00 Uhr Europäisches Jugendforum im Bayerischen Landtag zur Deutschen EU-Ratspräsidentschaft
13.45 Uhr 19. Europäischer Gesundheitskongress München (digital) „Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland und Europa – wichtige Lehren aus der Coronakrise“
15.00 Uhr Kreistagssitzung, LRA Ebersberg

28. Oktober 2020
Fraktionssitzung im Bayerischen Landtag

29. Oktober 2020
19.00 Uhr Vorstandsitzung (digital) CSU Kreisverband Miesbach



 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren