Anhörung zur Zeitumstellung im Europäischen Parlament

Die Anhörung am 24. März 2015 zur Zeitumstellung im Europäischen Parlament hat gezeigt, dass die Parlamentskollegen aus den verschiedenen EU-Mitgliedstaaten ebenfalls die EU-Kommission auffordern, die Zeitumstellung abzuschaffen. Die Begründungen von möglichen Energiesparpotentialen erwiesen sich als nicht überzeugend, so dass die Nachteile für den Biorhytmus bei Mensch und Tier deutlich schwerer wiegen. Niemand profitiert von der Zeitumstellung! Das wurde heute deutlich.

10.-13. Oktober 2019
Klausurtagung der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion, Italien

42. KW 2019
Fraktions- und Ausschusswoche, Brüssel

16. Oktober 2019
Kreisvertreterversammlung der CSU, Kreisverband Ebersberg, Grafing

14. Oktober 2019
CSU-Parteivorstandssitzung

18./19. Oktober 2019
CSU-Parteitag, München

43. KW 2019
Plenarwoche, Straßburg