Diskussion mit Schülerinnen und Schülern des Schyren-Gymnasiums

Am 22. Mai 2015 hatte ich eine spannende Diskussion mit Schülerinnen und Schülern des Schyren-Gymnasiums in Pfaffenhofen an der Ilm, ob und inwieweit Europa für ihren Alltag relevant ist. Wir sprachen u.a. über die vom Europaparlament beschlossene Abschaffung der Roaminggebühren, die Anerkennung von Schulabschlüssen in anderen EU-Mitgliedstaaten, die Kennzeichnung auf Lebensmitteln und die neue Alkoholstrategie der EU. Darüber hinaus diskutierten wir über das geplante Freihandelsabkommen der EU mit den USA: Die Jugendlichen halten eine kritische Prüfung durch die EU-Parlamentarier für wichtig und wollen keine Nachteile für unsere mittelständischen Betriebe.