EU-Kommission stellt Weißbuch vor

17. Juni 2020 - Zum Weißbuch "Wettbewerb", das die EU-Kommission heute vorstellt, sagt die oberbayerische CSU-Europagruppenvorsitzende und Co-Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe Angelika Niebler:

„Der Vorstoß der Kommission kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn wir müssen jetzt auch auf europäischer Ebene handeln, um zu verhindern, dass Drittstaaten die Coronakrise nutzen, um unsere strategischen…

mehr lesen…


Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag für den EU-Mehrjahreshaushalt 2021-2027 und dem Wiederaufbaufonds vorgelegt.

27. Mai 2020 - "Damit wird der europäischen Idee neuer Geist eingehaucht", sagt Prof. Dr. Angelika Niebler, Vorsitzende der CSU-Gruppe und Co-Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament.

Ihr Statement: 

"Heute geht ein Ruck durch Europa: Wir glauben an eine gemeinsame Zukunft in der EU. Die Vorschläge der EU-Kommission für einen europäischen Wiederaufbaufonds…

mehr lesen…


Studiotalk bei TV BAYERN LIVE*

Wir sprechen u.a. über das Hilfsprogramm, für das sich Deutschland und Frankreich ausgesprochen haben.

Studiotalk bei TV BAYERN LIVE*

mehr lesen…


Facebook-Live-Chat

Coronakrise und Grenzschließungen. User-Fragen zu Reisefreiheit, Aufgaben und Lehren für die EU

Facebook-Live-Chat

mehr lesen…


Rede im EP

Die Krise ist kein Freibrief demokratische Prozesse hinten anzustellen

Rede im EP


Tourismusbranche fürchtet 60 Prozent Insolvenz

Niebler fordert Kick-start für Bayerns Tourismus

Mit mehr als 500.000 Arbeitsplätzen in Bayern ist der Tourismus ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. In der hiesigen Tourismusbranche sind beinahe doppelt so viele Menschen beschäftigt wie in der bayerischen Automobilindustrie. „Vom Hotelier zum Bootsverleiher: Alle sind massiv von der Covid19-Krise betroffen“, sagt die Vorsitzende des Wirtschaftsbeirats Bayern (WBU) und Europaabgeordnete, Prof.…

mehr lesen…


Umfassende Antwort auf Krise – KMUs noch mehr unterstützen

Zur heute beschlossenen Resolution des Europäischen Parlaments für koordinierte Maßnahmen gegen die Covid19 Pandemie und ihre Folgen, sagt die CSU-Europagruppenvorsitzende Prof. Dr. Angelika Niebler:

17. April 2020 - „Die Entschließung des Europaparlaments ist eine umfassende Antwort auf die epochalen Herausforderungen der Corona-Krise. Wir haben an der Entschließung konstruktiv mitgearbeitet…

mehr lesen…


EU-weit koordinierte Exit-Strategie gefragt

15. April 2020 - Zur Exit-Strategie, die die EU-Kommission heute zum Ausstieg aus den Corona-Lockdown-Maßnahmen vorstellen will, sagten der Vorsitzende und die Co-Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe,…

mehr lesen…


Die EVP-Fraktion hat einen umfassenden “Solidaritätspakt” zur Bekämpfung der Coronakrise verabschiedet

Hierzu erklären der Vorsitzende und die Co-Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe, Daniel Caspary (CDU) und Angelika Niebler (CSU) aus Oberbayern:

8. April 2020 - „Europa muss in Krisenzeiten solidarisch sein und mit einer Stimme sprechen. Die EVP-Fraktion setzt ein gemeinsames Zeichen, indem sie zur Bekämpfung der Pandemie und ihren wirtschaftlichen Folgen einen ehrgeizigen europäischen Solidaritätspakt verabschiedet. Darin werden neben finanziellen Hilfen von über einer Billion Euro eine gemeinsame Antwort im…

mehr lesen…


Kontakte für Informationen und Unterstützung

Die Corona-Krise hat schwerwiegende Folgen für unsere Unternehmen. Die Bundesregierung und die Bayerische Staatsregierung haben umfangreiche Maßnahmen beschlossen und weitreichende Hilfen für Betriebe bereitgestellt. Nachfolgend…

mehr lesen…


Tagesgespräch zu den EU-Maßnahmen gegen das Coronavirus - Phoenix Live 27.3.2020

Interview aus dem Home-Office mit Phoenix - Europaweit gibt es mehr als 130 Forscherteams, denen hoffentlich bald der Durchbruch gelingt. Wir müssen den innereuropäischen Gütertransport aufrechterhalten, Liquidität für Unternehmen schaffen und weiterhin die Maßnahmen respektieren, die das Virus eindämmen sollen.

https://www.youtube.com/watch?v=J_jJNCC4RN8


EU-Maßnahmen in Corona-Krise

Zu den EU-Maßnahmen gegen die Corona-Krise, die diese Woche im Europäischen Parlament – erstmals in einer Online-Abstimmung – verabschiedet werden, erklärt Prof. Dr. Angelika Niebler, Europaabgeordnete und Präsidentin des Wirtschaftsbeirats Bayern:

23. März 2020 - „Diese Zeit ist eine Bewährungsprobe für Europa. Wir müssen zeigen, dass wir als Europäer stärker agieren, wenn wir solidarisch handeln. Viele…

mehr lesen…


Solidarität während Corona

Die Bevölkerung zeigt Zusammenhalt und die EU hat zahlreiche Maßnahmen beschlossen, um die Mitgliedstaaten zu unterstützen. Halten Sie durch! #wirbleibendaheim

Solidarität während Corona


Gütertransport aufrechterhalten – Lockerung der Vorgaben begrüßenswert

Im Zuge der systematischen Eindämmung des Corona-Virus erklärt die Europaabgeordnete Angelika Niebler und Präsidentin des Wirtschaftsbeirats Bayern was folgt:

17. März 2020 - „Wir müssen zwingend den Gütertransport aufrechterhalten. Nicht nur, um unsere Lieferketten zu erhalten, sondern auch, um nicht an den Grenzen das…

mehr lesen…


EU kämpft geschlossen gegen COVID-19

4. März 2020 - Im Zusammenhang mit der derzeitigen Lage um Corona-Erkrankungen erklärt Oberbayerns Europaabgeordnete Prof. Dr. Angelika Niebler:

"Die Europäische Union beweist ihren Mehrwert…

mehr lesen…


31. KW – Wahlkreiswoche

27. Juli 2020
15.00 Uhr Sitzung des Kreistages des Landkreises Ebersberg

30. Juli 2020
17.00 Uhr Bayerische Landeskonferenz der Familienunternehmer (Videokonferenz)

31. Juli 2020
10.00 Uhr Sitzung des Beirats für sparkassenpolitische Grundsatzfragen

Schönen Sommer 2020



A1-Bescheinigung digital
Unsere Unternehmer leiden unter überbordender Bürokratie - ein Beispiel ist die A1-Bescheinigung. Mein Aufruf an die Kommission hier endlich tätig zu werden.

A1-Bescheiniung digital

Kunstrasen und Mikroplastik

Kunstrasen und Mikroplastik

Noch ist kein Kunstrasenverbot geplant. Ich setze mich dafür ein, dass es so bleibt. Unsere Sportvereine dürfen nicht die Leidtragenden von unverhältnismäßigen Klimaschutzmaßnahmen sein.

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren