Im Einsatz für Europa

Wie entwickeln ein Engländer, ein Franzose und ein Deutscher einen mehrheitsfähigen Konzeptvorschlag? Dieser Frage gingen drei Zehntklässler des Anne-Frank-Gymnasiums in Erding bei einem Rollenspiel am 8. Mai 2015 nach und stellten fest, wie unterschiedlich die kulturellen Prägungen in der Europäischen Union sind. Mein Appell an die Zehntklässler: Sammelt mithilfe eines Auslandaufenthalts interkulturelle Kompetenzen! In einer Welt, die immer mehr zusammenwächst, ist das ein wichtiges Rüstzeug.