Landfrauentag des Bayerischen Bauernverbandes

Es ist die Grundfrage einer Gesellschaft, wie man das Miteinander gestaltet. Auf dem Landfrauentag des Bayerischen Bauernverbandes am 9. Februar 2015 haben die rund 500 Landfrauen bewiesen, wie entscheidend es ist, dass man füreinander Sorge trägt, jedoch auch ein gesundes Maß an Eigenverantwortung für sein Handeln übernimmt. Ich habe größten Respekt vor den Landfrauen, die nicht nur ihren Betrieb und ihre Familien am Laufen halten müssen, sondern zudem auch regelmäßig ihr ehrenamtliches Engagement unter Beweis stellen. Das Motto des Bayerischen Landfrauentags „Aktives Ehrenamt – Lebendiges Land“ war sehr treffend gewählt!