EU-Kommunal News

der CDU/CSU-Gruppe in der evp-Fraktion im Europäischen Parlament

Monatlich informieren wir Sie über die wichtigsten Ereignisse und Neuigkeiten aus der Europäischen Union, die Sie unmittelbar vor Ort, in ihren Städten und Gemeinden, betreffen. Von Förderprogrammen wie Erasmus +, über Informationsangebote im Internet bis hin zu Gesetzgebungsvorhaben.

Möchten Sie die Informationen bequem per E-mail erhalten, abonnieren Sie den Newsletter

Nr. 12/2018
Themen u.a.: Wahlmanipulationen / Soziale Netzwerke – Transparenz / EU-Vorteile konkret

Nr. 11/2018
Themen u.a.: EU mit Rekordzustimmung / Brexitfolgen – Einzelbereiche / Sommerzeit – Zeitumstellung

Nr. 10/2018
Themen u.a.: Europawahl 2019 – Termin / Europawahlen – frei und fair / Wahlbeteiligung von Auslandsdeutschen

Nr. 08-09/2018
Themen u.a.: Städte in der EU / Aktive Subsidiarität / Keine Wasserprivatisierung – Klarstellung

Nr. 07/2018
Themen u.a.: Interrail - Ticket kostenlos / Sportförderung / Schulsporttag 2018

Nr. 06/2018
Themen u.a.: EU im Alltag / Meinungen zur EU sind gefragt / EU im Meinungsbild

Nr. 05/2018
Themen u.a.: Glockenläuten am intern. Friedenstag / Rucksackreisen in der EU / Interrail - Ticket kostenlos

Nr. 04/2018
Themen u.a.: Europawahlen 2019 / Interrail - Ticket / Körperschaftssteuer

Nr. 03/2018
Themen u.a.: Sommerzeit / Kommunalwahlen – EU Bürger / Europawahl – Spitzenkandidaten/Sitzverteilung

Nr. 02/2018
Themen u.a.: Kindesmissbrauch / Kindesentführungen – grenzüberschreitend / Zukunft des Lernens

Nr. 01/2018
Themen u.a.: EU mit Rückenwind / EU Bürger - Informationszentren / Demografischer Wandel

2017

Nr. 12/2017
Themen u.a.: Schutz öffentlicher Räume / Subsidiarität und Verhältnismäßigkeit / Fake News

Nr. 11/2017
Themen u.a.: Zustimmung zur EU wächst / Digitales Europa – öffentlicher Bereich / Offene Daten - Konsultation

Nr. 10/2017
Themen u.a.: CETA bringt Vorteile / CETA Auslegungsvereinbarung / Blaue Karte

Nr. 08-09/2017
Themen u.a.: Zukunft der EU - Studie / Zukunft der EU – Umfrage / Altersvorsorge – „EU Rente“

Nr. 07/2017
Themen u.a.: Bildung / Bildungsabschlüsse / Freihandelsabkommen

Nr. 06/2017
Themen u.a.: Lebensmittelverschwendung – Entschließung / Lebensmittelverschwendung - Fakten / Agrarland – Konzentration

Nr. 05/2017
Themen u.a.: Interrail - Ticket / Kulturerbejahr 2018 / EU in der Gemeinde

Nr. 04/2017
Themen u.a.: made in EU / Gleichstellung / Informantenschutz

Nr. 03/2017
Themen u.a.: CETA / Gold-plating = nationale Zusatzregeln / Sportpolitik

Nr. 02/2017
Themen u.a.: Kreislaufwirtschaft – Umweltausschuss / Energetische Verwertung von Abfällen / Gebäude – Umweltleistungen

Nr. 01/2017
Themen u.a.: Gratisticket - Rückmeldung erbeten / Aufgabenübertragung auf Zweckverbände / Freiwilligentätigkeit

2016

Nr. 12/2016
Themen u.a.: CETA Auslegungsvereinbarung / Nachhaltige Wasserwirtschaft / Trinkwasser

Nr. 11/2016
Themen u.a.: Städteagenda für die EU - Bericht / Wohnungseinbrüche / Sommerzeit

Nr. 10/2016
Themen u.a.: Roaming - Gebühren / Energiemarkt - Neugestaltung / Strompreise

Nr. 08-09/2016
Themen u.a.: Waffen / Pariser Klimabeschlüsse - Umsetzung / Landnutzung – Pariser Klimabeschlüsse

Nr. 07/2016
Themen u.a.: Säule der sozialen Rechte – kommunal / Öffentliche Urkunden – Anerkennung / Breitbanddienste - 700 MHz-Band

Nr. 06/2016
Themen u.a.: EU Städteagenda / Barrierefreie Websites öffentlicher Stellen / Hassverbrechen

Nr. 05/2016
Themen u.a.: Europäisches Kulturerbe – Jahr 2018 / Bausektor - Konsultation / Normung Programm 2016

Nr. 04/2016
Themen u.a.: Elektronische Behördendienste / Bioabfälle - Düngeverordnung / Pariser Klimaschutzabkommen

Nr. 03/2016
Themen u.a.: Woche des Sports 2016 / Energieversorgung – Winterpaket 2016 / Gaslieferverträge

Nr. 02/2016
Themen u.a.: Digitaler Binnenmarkt - Kommunalbereich / Internet in Dörfern und auf Autobahnen / TiSA

Nr. 01/2016
Themen u.a.: Stadtentwicklung - Förderung / Weltklimaabkommen 2015 / Energie- und Klimapläne

2015

Nr. 12/2015
Themen u.a.: Fremdenhass / Radikalisierung - Strategie / Internet - Radikalisierung

Nr. 11/2015
Themen u.a.: Europäisches Kulturerbe – Jahr 2018 / Pauschalreisen / Roaming

Nr. 10/2015
Themen u.a.: Städteagenda / Flüchtlingskrise / Asylsuchende – Umsiedlung

Nr. 08-09/2015
Themen u.a.: Grenzüberschreitende Erbschaft / Familie und Beruf / TTIP und öffentliche Dienstleistungen

5. Dezember 2018
Sitzung des Kuratoriums der TÜV SÜD Stiftung

5. Dezember 2018
Die Europaabgeordnete hält einen Vortrag bei der Vorabendveranstaltung der Bayerischen Chemieverbände, Fachausschuss Energie, Fa. Vinnolit, Ismaning.

7. Dezember 2018
Sitzung der Kreistagsfraktion im Landkreis Ebersberg

8. Dezember 2018
Klausurtagung des Bezirksvorstands des CSU Bezirksverbandes Oberbayern in Altötting

14. Dezember 2018
Ehrenamtsempfang des Kreisverbandes der CSU Fürth-Land im Erker- und Eichensäulensaal der Burg Cadolzburg

17. Dezember 2018
Sitzung des Parteivorstands der CSU

17. Dezember 2018
Sitzung des Kreistages im Landkreis Ebersberg

18. Dezember 2018
Mitgliederversammlung der Europäischen Akademie Bayern e.V.

19. Dezember 2018
Sitzung des Beirates für sparkassenpolitische Grundsatzfragen



Standpunkt

Warum wir in der EU eine Urheberrechtsreform brauchen

  • Wir wollen unsere Kreativen - Musiker, Künstler, Journalisten, Autoren, Filmemacher und andere - schützen. Sie müssen die Chance haben, mit ihren Werken Geld zu verdienen. Die großen Internetplattformen sind in der Verantwortung, Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden.
  • Der Zugang zu Inhalten im Netz wird nicht eingeschränkt, Natürlich können Artikel auch weiterhin verlinkt werden. Links werden auch nicht besteuert. Wer Gegenteiliges behauptet, hat die Vorschläge nicht gelesen oder lügt bewusst!
  • Wir wollen Presseverlage stärken, indem diese künftig ein eigenes Recht haben, das sie gegenüber den großen Internetplattformen geltend machen können. Hierdurch stärken wir die Medienvielfalt und schaffen eine faire Verhandlungsbasis zwischen Presseverlegern und Suchmaschinen.

Worum geht es bei der Urheberrechtsreform?

Selten war ein Gesetzesentwurf im Europäischen Parlament so umstritten wie die Reform des Urheberrechts. Vor nunmehr fast 2 Jahren hat die Europäische Kommission ihren Vorschlag vorgelegt, das europäische Urheberrecht aus dem Jahr 2001 an die technologischen Entwicklungen anzupassen.

Wofür steht die EVP-Fraktion?

Lesen Sie mehr...