München Land

Zu Gast bei der Projektgruppe „Modell Europa Parlament“ in Kirchheim

Heute Nachmittag war ich virtueller Gast des Gymnasiums Kirchheim, um mich mit interessierten Schülerinnen und Schülern sowie der Projektgruppe „Modell Europa Parlament“ über meine politische Arbeit, meinen Werdegang und zu aktuellen Themen wie der Corona-Pandemie und dem Data Governance Act zu unterhalten. Es hat mich sehr gefreut, mich mit so politisch engagierten Schülerinnen und Schülern austauschen zu können. Ein herzliches Dankeschön an die engagierten Lehrkräfte, die sich so für politische Bildung einsetzen!

 

Im Garchinger Leibniz-Rechenzentrum

27 Billiarden Rechenschritte pro Sekunde. Eine unfassbare Zahl. Heute durfte ich den SuperMUC kennenlernen. Ein Hochleistungscomputer, der unserer Gesellschaft hilft Erkenntnisse zu gewinnen, die vorher nicht errechenbar waren. Was bedeutet das in der Praxis? Der SuperMUC kann Prognosen zur Corona-Virus-Entwicklung machen, er kann Szenarien zum Klimawandel aufzeigen und autonomes Fahren optimieren.

Im Garchinger Leibniz-Rechenzentrum bündelt eine QC-Group Wissen, Forschung und Wirtschaft rund um den SuperMUC, um Quantentechnologie in Bayern – und damit Europa – voranzubringen. Die Partnership for Advanced Computing in Europe PRACE wird vom EU-Forschungsrahmenprogramm unterstützt.

Quantencomputer werden jeden Prozess, jedes Produkt und jede Dienstleistung grundlegend verändern. Der Wettbewerbsvorteil für Unternehmen mit Quantencomputer ist immens. In Europa gibt es noch keinen namhaften Hersteller von Quantencomputer. Wir brauchen aber einen europäischen Ansatz, um unabhängig und wettbewerbsfähig zu bleiben. Unsere hiesigen Unternehmen wollen nicht von amerikanischen Quantencomputer abhängig sein. LRZ-Leiter Prof. Dr. Dieter Kranzlmüller führte mich heute durch das beeindruckende Areal. Dabei auch Dr. Axel Thierauf, der seit Jahren die Entwicklung und Zusammenschlüsse der europäischen Kompetenzen in Wirtschaft und Forschung begleitet.

 

Weltfrauentag

„Frauen gestalten Zukunft“ war das Thema der FU Gräfelfing Lochham zum Weltfrauentag.
Natürlich kommt es darauf an, dass wir mehr Frauen in Führungspositionen bringen, dass wir gleichen Lohn für gleiche Arbeit haben und dass auch gesellschaftspolitisch volle Gleichberechtigung gelebt wird. Wichtiger als auf Quoten zu achten wäre es, Berufe in der Pflege besser zu bezahlen und damit dafür zu sorgen, dass Frauen in der Breite der Gesellschaft endlich mehr Geld verdienen!

„Klimaschutz – Was bedeutet das für die Wirtschaft?“

Wenn wir unsere Industrie umstellen auf die Herausforderungen einer klimaneutralen Industrie, benötigen wir viel Strom. Hier ist die Frage woher kommt dieser, können wir überhaupt so viel produzieren und zu welchem Preis? Green Deal, Klima, aber auch Brexit waren die EU-Themen beim Business Frühstück des CSU Ortsverbandes Grasbrunn/Harthausen/Neukeferloh. Bürgermeisterkandidat Detlef Wildenheim sieht die Herausforderungen des regionalen Strukturwandels und will diese angehen.

Wahlkampftour durchs Münchner Land

Trotz des vermeintlichen Kälteeinbruchs waren viele begeisterte Europäer auf den zahlreichen EU-Veranstaltungen.

CODE Forschungsinstitut der Bundeswehr Uni München

Europa ist führend in IT-Expertise. Es muss ein Kernthema der EU werden, die Rahmenbedingungen für Forschung und Wissenschaft im Bereich Cybersecurity zu verbessern. Einen innovativen creativity und research hub habe ich heute besucht: das CODE Forschungsinstitut der Bundeswehr Uni München. Hier wird gehackt, gelehrt, Verteidigungsmechanismen entwickelt, Produkte getestet usw. Manche Büros heißen hier auch Spielzimmer

https://www.instagram.com/p/Bw14D9toKMw/…

Markus Söder im Keferloher Festzelt in Grasbrunn

Starker Auftritt unseres Ministerpräsidenten Markus Söder im Keferloher Festzelt! Auch der erste Festzeltauftritt unseres JU-Spitzenkandidaten Daniel Artmann war auch sehr gelungen!

Deutsch-französische Partnerschaft in Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Es lebe die deutsch-französische Freundschaft! Heute feierten die Gemeinden Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Cheroy 50 Jahre Städtepartnerschaft! Es war ein schöner Abend voll von Erinnerungen an 50 Jahre gelebte Freundschaft Vive la France, vive l’Allemagne, vive l’amitié franco-allemande, vive l’Europe (im Bild mit 1. Bürgermeisterin Ursula Meyer, ihrem Mann Martin Meyer und dem französischen 2. Bürgermeister, Foto Christian Aron).

Neujahrsempfang mit Weißwurstfrühstück

Es ist gute Tradition vieler CSU-Orts- und Kreisverbände, zu Beginn des neuen Jahres zum Neujahrsempfang einzuladen. Ich bin gerne bei diesen Empfängen, sind sie doch eine wunderbare Gelegenheit für bereichernde Begegnungen. So auch am 10. Januar 2016 in Grasbrunn, wo ich einen Blick hinter die Kulissen von Europa gewährte. Natürlich kamen auch die aktuellen Themen wie Terror und Flüchtlingskrise zur Sprache.

20-jähriges Jubiläum der Frauen-Union Garching

Engagement, Beharrlichkeit und Sinn für Gemeinschaft – das zeichnet die Frauen der Frauen-Union Garching aus, mit denen ich am 11. September 2015 bei festlicher Stimmung ihr 20-jähriges Jubiläum feiern durfte. Gemeinsam mit der KV-Vorsitzenden Gerlinde Koch-Dörringer und der OV-Vorsitzende Irina Ionescu-Cojocaru ehrte ich langjährige FU-Mitglieder für ihre Verdienste.